Schweizer_Hohenstaufen_edited_edited_edi
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

Bewegende Rede von Bundespräsident Steinmeier

Sarah Schweizer: Nachdenken über Verwurzelung der Demokratie


Mit vielen für sie wichtigen Eindrücken ist die Göppinger CDU-Landtagsabgeordnete Sarah Schweizer aus Berlin in ihren Wahlkreis zurückkehrt. In der Hauptstadt hatte sie als eine von 1472 Wahlleuten an der 17. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten teilgenommen.


Dabei habe sie vor allem die Rede des wiedergewählten Staatsoberhauptes Frank-Walter Steinmeier sehr berührt und auch nachdenklich gemacht; führte sie doch den Wert und die Verwurzelung der Demokratie vor allem auch auf kommunaler Ebene nochmal ganz deutlich vor Augen. „Demokratie ist eine Zumutung. Und Mut zu machen zu dieser Zumutung – das ist meine Aufgabe“, hatte Steinmeier in seiner für Schweizer starken Rede gesagt. Am Rande der Bundesversammlung konnte die Göppinger Abgeordnete zahlreiche politische Gespräche führen, dazu zählte auch eine Begegnung mit der früheren Bundeskanzlerin Angela Merkel.