Digital unterwegs im Wahlkreis

Die nächste Gemeinde die ich Ihnen im Rahmen der virtuellen Wahlkreistour vorstellen möchte, ist die große Kreisstadt Eislingen/Fils. Mit seinen 21.793 Einwohnern ist Eislingen die zweitgrößte Stadt des Wahlkreises Göppingen.
Eislingen besitzt eine reiche Industriekultur. Das einzige was momentan in Eislingen fehlt, ist ein Stadtmittelpunkt. Als CDU-Landtagskandidatin unterstütze ich die Pläne für ein neues Zentrum zwischen Rathaus und Stadtbibliothek. In meinem Gespräch mit dem Oberbürgermeister von Eislingen, Klaus Heininger, haben wir uns darüber unterhalten. Das Projekt lässt sich nur mit Fördergeldern des Landes realisieren. Ich möchte mich dafür strak machen, dass die Fördergelder da ankommen, wo sie gebraucht werden.

Aber nicht nur eine neues Zentrum ist in Eislingen geplant. Neue Wohnungen und die Errichtung eines schönen Filsufers sollen Eislingen auch in Zukunft attraktiv für neue Bewohner machen.

Ich bin schon gespannt wie sich Eislingen und der gesamte Wahlkreis entwickelt und freue mich bei dieser Entwicklung helfen zu können.

« Vorstellung der Gemeinde Wäschenbeuren VVS-Vollmitgliedschaft »