Digital unterwegs im Wahlkreis

Als erste Gemeinde im neuen Jahr möchte ich Ihnen Wäschenbeuren vorstellen. Hier hat meine Bewerbung um die Landtagswahl und mein Wahlkampf ihren Anfang genommen. Mein Zweitkandidat Benjamin Wahl und ich wurden hier, von den Mitgliedern der CDU zum Landtagswahl nominiert.

Auch in Wäschenbeuren durfte ich mich mit Bürgermeister Karl Vesenmaier treffen. Wir haben unter anderem über die Planung des Neubaugebiets Heuebund-West gesprochen. Wäschenbeuren soll so Platz für mehr als 100 neue Einwohner bekommen. Des Weiteren haben wir über die Entwicklungen im Gewerbegebiet, die Gründung von Start Ups, die Digitalisierung der Schulen und den Ausbau von Kindergartenplätzen gesprochen.

Wäschenbeuren, dass das Ende des Wahlkreises und den Anfang meiner Kandidatur markiert, steuert trotz Corona in eine wunderbare Zukunft.


« Vorstellung der Gemeinde Birenbach Vorstellung der Kreisstadt Eislingen/Fils »